Philosophie

Menschen, die in meine Praxis kommen, bringen ein Potential – manchmal verborgen – für das Lösen ihrer Probleme mit. Zusammen gehen wir auf Erkundung, entdecken Ressourcen und die Fähigkeiten zu Selbstregulation und Selbstheilung. Sie lernen, Ihre Gesundheit zu stärken und mehren ihre Resilienz.

 

Eine Zusammenarbeit mit Ihrer Hausärztin/Hausarzt, Therapeutin/Therapeuten begrüsse ich in jedem Falle. Sobald ich selber an eine therapeutische Grenze stosse, weise ich Klientinnen und Klienten in die ärztliche Betreuung und Obhut weiter.

 

Menschen, die meine Kurse besuchen, vermittle ich im Sinne von „best practice“ praxisbasierte und theoriegestützte Methodenkenntnisse. Meine Kurse bieten eine Balance von Eigenerfahrung, Theorie und praktischem Üben. Mit einer erweiterten Handlungskompetenz werden Sie bei der Arbeit mehr Zufriedenheit erfahren.

 

Mein Arbeiten basiert auf der humanistischen Psychologie, dem salutogenetischen Ansatz und der Grundüberzeugung, dass Mensch, Natur und Kosmos untrennbar miteinander verbunden sind: Trotz all unserer Verschiedenheiten sind wir gleichwertige Wesen. In unserem Leben sind sowohl die körperliche wie auch die seelische, soziale und spirituelle Dimension bedeutsam und leitend für unsere Entfaltung, die Sinnfindung, unser individuelles Lernen und das Erfüllen unserer Lebensaufgaben.

 

Rosemarie Mathys | Thormannmätteliweg 37 | 3004 Bern | info@rosemariemathys.ch | 031 301 11 27 | 079 928 67 47